Thermografie: Schäden und Energieverluste erkennen

Moderne Technik erlaubt es per Thermografie schnell zu erkennen, wo Gebäude an Wärme verlieren oder wo sich hinter Wänden Schäden in Rohren und Leitungen verbergen. Setzen Sie mit der Schmidt Gebäudetrocknung auf einen Spezialisten, der mit Fachwissen, Erfahrung und modernen Geräten für einen genauen Überblick sorgt. Ob bei der Rohrbruchortung oder bei der Bauwerksdiagnostik: Wir stehen Ihnen mir Rat und Tat zur Seite.

Die berührungslose Infrarot-Thermographie-Messung ist ein Verfahren zur bildlichen Darstellung von Temperaturverteilungen.

Mit Thermografie Schäden in der Wand erkennen

Der hohe Wert der Thermographie besteht darin, im Videobild Temperaturstrukturen aufzuzeigen, die dem Auge verborgen bleiben. So kommt die praktische Technik vor allem in der Rohrbruchortung zum Einsatz. Ohne den Blick durch die Wand fällt es schwer, ein Leck zielgenau zu finden.

Oft werden bei der Suche Wände aufgestemmt und Schäden verursacht, die mit einer genaueren Ortungsmethode gar nicht nötig gewesen wären.

Mit der Thermografie lassen sich Schadstellen im Leitungssystem einer Heizung oder einer Wasserleitung direkt detektieren. Leitungen müssen nicht freigelegt werden und die Bruchstelle kann gefunden und behoben werden, bevor es zu größeren Schäden (zum Beispiel einer Durchnässung einer Estrich-Dämmschicht) kommt.

Vorteile der Thermografie bei der Rohrbruchortung

  • Kein unnötiges Freilegen von Leitungen notwendig
  • Direktes Bild des Schadens
  • Spart Kosten, indem Folgeschäden vermieden werden

Vorteile der Thermografie bei der Bauwerksdiagnostik

  • Untersuchung rund ums Gebäude problemlos möglich
  • Direktes, überprüfbares Bild, das Energieverluste direkt anzeigt
  • Indem Sie Energieverlust früh erkennen, sparen Sie sich auf lange Sicht Kosten

Setzen Sie mit uns auf einen Experten

der nicht nur zuverlässige Technik, sondern auch das nötige Fachwissen und die Erfahrung mitbringt, um Sie umfassend zu beraten.

Thermografie zur Bauwerksdiagnostik

Wärmeverluste am Gebäude sind nicht nur in Anbetracht der Heizkosten ärgerlich, sie können je nach Ursache auch gesundheitliche Folgen haben. Wärmebrücken oder Gebäudeschäden sorgen dafür, dass Heizenergie verlorengeht und kältere Stellen entstehen, an denen sich Feuchtigkeit und Schimmel ausbreiten können.

Mit Hilfe der Thermografie kann ganz ohne Berührung festgestellt werden, wo Wärme verlorengeht. So finden Sie auf einfache und zielsichere Art Gebäudeschäden und Wärmebrücken, die dem bloßen Auge verborgen bleiben.

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen im Bereich Thermografie?

Dann kontaktieren Sie uns. Gern beraten wir Sie umfassend zu unseren Leistungen und dazu, welche Möglichkeiten sich für Sie ergeben. Auch zu unseren anderen Leistungen informieren wir Sie gern.

Rund um Wasserschadenbehebung, Bautrocknung und Bauheizung, Messtechnik und andere Bereiche bieten wir Ihnen kostengünstige, effektive Lösungen für Ihr Gebäude.